Fluss

HRV
Messung & Analyse

shutterstock_610676951.png

Die Herzraten-Variabilitätsmessung (HRV)

Bei jedem Einatmen beginnt das Herz ein paar Millisekunden schneller zu schlagen, bei jedem Ausatmen schlägt es langsamer.

Daraus ergibt sich eine natürliche Schwingung, ein Rhythmus.

 

Auf den Herzschlag wirken v. a. der Atemrhythmus ein, aber auch der Blutdruck sowie die Durchblutung.

Die Steuerung dieser Körperrhythmen erfolgt über das Autonome Nervensystem ANS, wobei die beiden Äste des ANS, also der Sympathikus und der Parasympathikus Beschleunigung oder Verlangsamung bewirken.


Die Herzfrequenz-Variabilität wird von Elektrodenklammern an den Handgelenken abgenommen und an den Computer gesendet. Der Scan erfasst mindestens 300 Herzschläge, was insgesamt etwa fünf Minuten dauert.


Mit der HRV-Messung kann die Wirkungsweise der Qi-Quant Produkte gemessen werden.
Heart Quest HRV ist das modernste, nicht-invasive System zur Analyse des menschlichen Biorhythmus und der Regulationssysteme.

 

Copyright © 2020 by Elke Waniek.

Alle Rechte vorbehalten.

Design by dmorpheus